Zur Theorie

Theoretische Aspekte systemischen Arbeitens:

  • Gregory Bateson, Ökologie des Geistes. Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven, 8. Aufl., Frankfurt a. M. 1987.
  • Stafford Beer, Kybernetik und Managament, 3. Aufl. Frankfurt 1984.
  • George Spencer Brown, Gesetze der Form (Laws of Form), 4. Aufl., Lübeck 2006.
  • Heinz von Foerster, Sicht und Einsicht. Versuche zu einer operativen Erkenntnistheorie, Braunschweig 1985 (Heidelberg 2005).
  • Ben Furman/Tapani Ahola, Die Zukunft ist das Land, das niemandem gehört… Probleme lösen im Gespräch, 2. Aufl., Stuttgart 2001.
  • Friedrich Glasl, Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, 8. Aufl., Bern 2004.
  • Niklas Luhmann, Soziale Systeme, Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt 1987.
  • Niklas Luhmann, Einführung in die Systemtheorie, 5. Aufl., Heidelberg 2009
  • Humberto Maturana/Francisco J. Varela, Der Baum der Erkenntnis. Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens, 11. Aufl. München 1990.
  • Steve de Shazer, Das Spiel mit Unentschieden. Wie therapeutische Lösungen lösen, 5. Aufl., Heidelberg 2006.
  • Steve de Shazer,Der Dreh. Überraschenden Wendungen und Lösungen in der Kurzzeittherapie, 9. Aufl., Heidelberg 2006.
  • Friedemann Schulz von Thun, Miteinander reden, Bd. 1: Störungen  und Klärungen, 44. Aufl. 2009, Bd. 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung, 27. Aufl. 2006, Bd. 3: Das „Innere Team“ und situationsgerechte Kommunikation, 14. Aufl., Reinbek bei Hamburg 2006.
  • Fritz B. Simon, Gemeinsam sind wir blöd? Die Intelligenz von Unternehmen, Managern und Märkten, 2. Aufl., Heidelberg 2006.
  • Fritz B. Simon, Radikale Marktwirtschaft. Grundlagen des systemischen Managements, 5. Aufl., Heidelberg 2005.
  • Fritz B. Simon, Tödliche Konflikte. Zur Selbstorganisation privater und öffentlicher Kriege, 2. Aufl., Heidelberg 2004.
  • Insa Sparrer, Wunder, Lösung und System. Lösungsfokussierte systemische Strukturaufstellungen für Therapie und Organisationsberatung, 4. Aufl., Heidelberg 2006.
  • Hans Vaihinger, Die Philosophie des Als Ob, System der theoretischen, prasktischen und religiösen Fiktionen der Menschheit auf Grund eines idealistischen Positivismus, 10. Aufl., Leipzig 1927 (Nachdruck Aalen 1986)