Übersicht

Im Teamcoaching geht es um die Performance-Verbesserung Ihrer Organisationseinheit.

Im Einzelcoaching geht es um Ihre persönliche Performance-Verbesserung in Ihren jeweiligen Rollen.

Sie engagieren mich als Ihren Moderator und Begleiter für einen bestimmten Zeitraum. Zu Beginn unserer Zusammenarbeit entwickeln wir gemeinsam mit Ihren Führungskräften (directs) ein konkret formuliertes und von allen getragenes Ziel für Ihren Bereich.

Die Erarbeitung und Umsetzung in der Praxis erlebbarer Maßnahmen (Ablauf- und [oft auch] Aufbauorganisation) zur Erreichung dieses Zieles (➝wer macht ➝was bis ➝wann?) steht in den Wochen und Monaten danach im Vordergrund der Teamarbeit (mit und ohne Moderator).

Empathie-Übungen auf der zwischenmenschlichen Ebene zum besseren Verständnis des Standpunktes des/der KollegIn ergänzen die gemeinsame Arbeit in der Gruppe und sind nicht selten das Salz in der Suppe eines Workshop-Tages bzw. einer ganzen Reihe ‚Organisationsentwicklung‘ mit mir.

Wahrnehmbare, messbare Effizienzsteigerungen des Bereiches, ein Wachstum der Zusammenarbeit sowohl innerhalb der Abteilung, als auch mit angrenzenden Bereichen und erlebbare Mehrwerte im Arbeitsalltag der Beteiligten sind dabei die regelmäßig sich einstellenden Erfolge in der Praxis.

Sie erleben mich als Ihr professioneller Gesprächspartner auf Zeit, der Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen. Offenheit, Zugewandtheit, Menschlichkeit, Wertschätzung und Vertrauen sind dabei die persönlichen Werte, die mich bei unserer Arbeit antreiben. Mit 20jähriger Führungserfahrung und 15 Jahren Erfahrung als Coach begleite ich Sie bei der Entwicklung, Konkretisierung und Umsetzung Ihrer Ziele.

Dabei stehen die individuelle Stärkung und Unterstützung Ihrer Persönlichkeit und Ihrer gewachsenen Authentizität als Mensch, Mitarbeiter und Führungskraft jederzeit im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit. Wir entwickeln dazu miteinander auch die eine oder andere Aufgabe zwischen unseren Treffen, die Ihre Persönlichkeitsentwicklung und Zielerreichung in gleich wirksamer Weise unterstützt. Dadurch generieren und etablieren Sie besonders in den Themenfeldern Empathie, Kommunikation, Führung und Entscheidungsfindung verlässlich(er) wahrnehmbare Verhaltensmuster.

Sie sind als Vorgesetzter neu in einem Bereich angekommen und möchten Ihre Führungsqualitäten den gestiegenen Herausforderungen anpassen;
Sie möchten Ihre eigene Performance und die Ihres Bereiches steigern;
der quantitative Aufwand zur Erfüllung Ihrer beruflichen Erfordernisse (= Maximierung der Zeit) beginnt, eine persönliche Grenze zu erreichen und Sie suchen nach alternativen Lösungen;
es bestehen konfliktbehaftete Beziehungen zwischen Teilen Ihres Teams, die Sie auf wertschätzende und professionelle Weise im Sinne des Unternehmens lösen möchten;
Sie möchten Ihre Kommunikations- und Führungsfähigkeiten verbessern.