Zur Person

Persönliche Angaben und Qualifikationen:

Dipl.-Oec. Dr. rer. pol. Andreas Väth
•geboren am 19. Juni 1958 in Neheim-Hüsten (Kreis Arnsberg)
•verheiratet, 2 Kinder

•Studium der Wirtschaftswissenschaften (Ruhr-Universität Bochum)
•1998 – 1999: Systemische Gesprächstherapie bei Dipl.-Psych. Heidi Baitinger, Nürnberg

•1999 – 2000: Familientherapie und Familienaufstellungen bei Dipl.-Psych. Heidi Baitinger Nürnberg, Dipl.-Psych. Annette Austermann Hadamar, Dipl.-Psych. Thomas von Stosch, Untermarchtal

•2000 – 2001: 2000 Festhaltetherapie und Vateraussöhnung bei Dipl.-Psych. Jirina Prekop, Hadamar
•2002 – 2005  Grund-und Aufbaukurs, Ausbildung zum Systemischen Berater und Organisationsaufsteller bei Dr. med. Gunthard Weber, Wieslocher Institut für Systemische Lösungen, Heidelberg und Prof. Dr. med Fritz B. Simon, Simon, Weber and Friends, Berlin

2005 Abschluss der Ausbildung zum Systemischen Berater und Organisationsaufsteller/Systemische Beratung bei Prof. Dr. med. Fritz Simon, Simon, Weber and Friends, Berlin
•2005 Weiterbildung Systemisches Coaching bei Dr. Hans Jellouschek und Dr. Diana Drexler, Volterra (Italien)

•2006 – 2007 Ausbildung zum Wirtschaftsmediator nach DGMW (Deutsche Gesellschaft für Mediation in der Wirtschaft) bei Gabriele Goldbach, Ingrid Pfeiffer und Christine Oberpaur, Stuttgart

•2008 – 2009 Ausbildung zum Reteaming Coach® nach Ben Furmann bei Wilhelm Geisbauer, Institut für Organisationsentwicklung, Scharnstein (Österreich)

•Ca. 1500 durchgeführte Teamentwicklungen, Führungskräftetrainings, Strategie-Workshops und Einzelcoachings in Industrie – (Metallbetriebe, Werkzeugbau, Maschinenbau, Verlage, Druckereien, Direktmarketing, IT-Bereich, Pharma-Unternehmen, Dienstleister) und öff.-rechtl. Unternehmen

•Zertifizierter Coach des Deutschen Coaching Verbandes e.V. (DCV), Düsseldorf

•Mitglied der Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH (WFG), Heilbronn

•Mitglied des Intervisionsnetzwerkes für Organisations- und Familienaufstellungen (INOFA), München

Berufspraxis:

    • 1985 – 1988: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für theoretische Volkswirtschaftlehre IV (Prof. Dr. Peter Oberender), Dissertation über den Europäischen Gerichtshof („Magna cum laude“) und Promotion zum Dr.rer.pol., Universität Bayreuth
    • 1988 – 1990: Assistent des Geschäftsführenden Gesellschafters (Dr. Dieter Hundt). Technische und kaufmännische Projektleitungen. Allgaier-Werke GmbH, Automotive und Maschinenbau, Uhingen
    • 1990 – 1997: Bereichsleiter und Prokurist. Chipkartenfertigung, Laserdruck und Archivierungssysteme. W. Kohlhammer Compunication GmbH, Electronic Publishing, Stuttgart

 

    • 1998 – 2001: Bereichsleiter und Prokurist strategisches Marketing, Restrukturierung von Firmen des Konzern-Verbundes im In- und Ausland. Sebaldus GmbH, Druck und Verlag, Nürnberg
    • 2001 – 2005: Kaufmännischer Leiter und Prokurist. U.a. Einführung eines neuen Berichtswesens (SAP) und einer systematischen Personalentwicklung über 3 disziplinarische Ebenen. Georg Kohl GmbH, Druck und Informationsverarbeitung, Brackenheim
  • seit 2005: selbstständiger Berater, Trainer und Coach und Teamcoach®. Schwerpunkte Organisastionsentwicklungen und Teambuildings, Führungskräftetraining (Kommunikation, Führung, Mitarbeitergespräche), Strategie-Workshops, Einzelarbeit (Coaching)